Evangelisches Pfarramt Lunow
Die lunower Taufschale

1539 fand in der Mark Brandenburg die Reformation statt seit diesem Datum sind die Namen der Lunower Pfarrer beinahe lückenlos bekannt

schon vor 1539 / noch 1564 erwähnt Jörg Wichmeßdorf
Er ist schon als kath. Priester in Lunow und wird evangelisch.

1580 und noch 1593 erwähnt Johannes Hentze
Aus seiner Zeit ist die Lunower Taufschale von 1585 erhalten.

um 1600 - 1618 Joachim Bettin
Seine Tochter spielt im Streit des Neuendorfer Amtmannes Jobst v. Oppen mit dem Oderberger Pfarrer Känosander eine Rolle.

1619 - um 1634 Paul Croppius
War vorher Kantor beim Joachimsthaler Gymnasium, der Ortsobrigkeit.

1634 - um 1647 Georg Böhmichen
In seine Amtszeit fällt das schlimme Jahr 1637 des 30jährigen Krieges.

1647 - 1660 Joachim Malchow
Die Familie Malchow ist 1593 - 1656 im Lunower Fährkrug erwähnt.



WEITER ZURÜCK
Die Evangelische Kirche von Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Bölkendorf   Lüdersdorf   Lunow   Parstein   Stolzenhagen
Evang. Kindergarten   Dorfmuseum   Informationen und Neuigkeiten